Digitales Innovationsmanagement – ein Bestandteil jeder Unternehmensstrategie

Digitales Innovationsmanagement – ein Bestandteil jeder Unternehmensstrategie

Digitales Innovationsmanagement – ein wichtiger Bestandteil jeder Unternehmensstrategie

Digitales Innovationsmanagement

Wir möchten uns bei allen bedanken, die an unserer Umfrage teilgenommen haben.
Es freut uns zu sehen, dass rund 70 % unserer Teilnehmer zugestimmt haben und digitales Innovationsmanagement in deren Unternehmensstrategie einen Bestandteil haben.

30 % gaben an, dass das digitale Innovationsmanagement leider nicht in der Unternehmensstrategie vorgesehen ist und entsprechend keine Leitplanken für die einzelnen Teams definiert sind.

Der Weg von der Effizienzkultur der letzten 30 Jahre hin zu einer echten, gelebten Innovationskultur ist ein Schlüssel zum Erfolg, wenngleich dies sowohl Zeit, Geduld und eine Änderung des Mindsets bedarf. Führung und Kultur zählen hierbei mit zu den wichtigsten Kernelementen, um Innovationen langfristig erfolgreich zu machen.

Ihr wollt euer Innovationsmanagement vorantreiben um die Geschäftsmodelltransformation langfristig erfolgreich aufzustellen und habt Bedarf an einem Austausch mit unseren Experten ?
Meldet euch jetzt und vereinbart einen Kennenlerntermin

Wir freuen uns auf eure Anfragen!

Folgt uns auch gerne auf LinkedIn und verpasst keine News mehr.

NOVAZOON Best practices Einblicke

NOVAZOON Best practices Einblicke

NOVAZOON Best Practices Einblicke: Datenbasierte Geschäftsmodellinnovation

 

Die Kontext-, Innovation- und Umsetzungsphase bilden die Basis bei der Entwicklung eines Geschäftsmodells.

In allen Phasen greifen wir auf modernste Methoden und Best-Practices zurück, die wir gemeinsam mit führenden Forschungseinrichtungen Europas entwickelt haben. Unsere einzigartige Methodik der Transformation ist sowohl von der anerkannten Institution TÜV SÜD sowie dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle zertifiziert.

Eine von unseren ausgewählten Methoden ist die Datenbasierte Geschäftsmodellinnovation.

Diese Form der Innovation setzt auf den Potenzialen von vorhanden Daten auf. Dabei werden existierende Datenlandschaften und -modelle kategorisiert und mit der Wertschöpfungskette des Zielmarktes abgeglichen.
Das Prozess-/Daten-Mapping bildet die Basis für einen weiterführenden Innovationsprozess orientiert am Business Model Framework.

TüV zertifiziertes Innovation & Venture Building von NOVAZOON

TüV zertifiziertes Innovation & Venture Building von NOVAZOON

TüV zertifiziertes Innovation & Venture Building von NOVAZOON

TüV-zertifiziert

Kann man die Entwicklung innovativer, digitaler Geschäftsmodelle mit einem Qualitäts-System kombinieren?
Ist die agile Entwicklung von Innovationen und ein Standardprozess-Framework nicht ein Widerspruch?

Absolut nicht, meint auch der TÜV Süd, der unsere Methoden und Prozesse zum Innovation & Venture Building zertifiziert hat. Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere Methodik als ausgereiftes Managementsystem anerkannt ist und die Anforderungen der ISO901:2015 vollumfänglich erfüllt.

Warum ist das wichtig? Ganz einfach: Mit diesem QM-System und dem Know-how unserer Mitarbeiter realisieren wir in unseren Projekten einen sehr hohen und kontinuierlichen Qualitätsstandard. Das System wird durch interne und externe Audits sowie KPI´s überwacht und mit einem Maßnahmenmanagement, in das auch Feedback von unseren Kunden und Mitarbeitern einfließt, weiterentwickelt.

Ein weiterer Vorteil ist, dass digitale Innovationsvorhaben unserer Kunden und Partner, die mit NOVAZOON durchgeführt werden, direkt förderfähig sind. Dies wird durch unseren Status als „zertifizierter Berater“ vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle bestätigt.

Unser erfolgreicher Track Record im Aufbau innovativer Geschäftsmodelle beweist, dass ein Qualitäts-Management-System durchaus einen positiven Effekt auf die Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle hat.

Habt ihr Interesse an einer TÜV zertifizieren Beratung sowie Umsetzung für digitale Transformation?
Kontaktiert uns jetzt und wir gehen gemeinsam den Schritt in die digitale Zukunft.

Aboniert gerne unseren Kanal auf  LinkedIn  und verpasst keine News mehr.

#wetransform – NOVAZOON ist Partner bei der 8. Digital Excellence in Frankfurt

#wetransform – NOVAZOON ist Partner bei der 8. Digital Excellence in Frankfurt

#wetransform – NOVAZOON ist Partner bei der 8. Digital Excellence in Frankfurt

Am 23 Juni findet die 8. Digital Excellence in Frankfurt am Main statt.
Als Partner beteiligen wir uns mit dem Thema
#wetransform – nachhaltig erfolgreiche Geschäftsmodelle der digitalen Zukunft entwickeln
am diesjährigen Programm.

Die zum 8. Mal einladende digital excellence conference fokussiert die neuen Werte und stellt den Menschen in den Mittelpunkt. Ein vielfältiges Veranstaltungsformat mit praktischem Wissen, Interaktionen und Workshops gibt Orientierung und macht den Tag zum Erlebnis. Das Programm inspiriert dazu, möglichst viele Sessions aus zahlreichen digitalen Bereichen zu erleben.

Die auf New Work spezialisierten Design Offices schaffen
auf sechs Etagen eine kreative Umgebung zum networken.

Sichert euch jetzt die Tickets und seit dabei :

https://lnkd.in/dW2A_bZ
https://lnkd.in/dFbDGj52

 

Wir freuen uns auf einen innovativen Austausch!

Wie managen Unternehmen Ihr Innovations- und Bestandsportfolio? – Wir haben bei unserer Community nachgefragt

Wie managen Unternehmen Ihr Innovations- und Bestandsportfolio? – Wir haben bei unserer Community nachgefragt

Wie managen Unternehmen Ihr Innovations- und Bestandsportfolio? – Wir haben bei unserer Community nachgefragt

In der Worksession „Explore vs. Exploit“ im Rahmen unseres Innovation Day diskutierten wir das Management von Innovations- und Bestandportfolios anhand des Explore vs. Exploit Ansatzes, basierend auf den Forschungsarbeiten von Alexander Osterwalder.

In der spannenden und offenen Diskussion hat sich schnell gezeigt, dass viele Unternehmen bereits aktiv in Innovative Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle investieren. Dies ist von elementarer Bedeutung, um nachhaltige Innovationen stetig weiterzuentwickeln und das eigene Unternehmen (ständig) neu zu erfinden.

Obwohl die nachhaltigen Innovationen von bestehenden Geschäftsmodellen immer mehr an Gewicht gewinnen, kommen viele Unternehmen in ihren Märkten mit dieser Aufgabe noch nicht schnell genug oder mit entsprechendem Erfolg voran.
Fehlende Werkzeuge / Methodenkenntnisse sowie das durchgängige Commitment sind hierfür oftmals
eine mögliche Ursache. Insbesondere dem Top-Management fehlt häufig aber auch die Zeit und der Raum, um aktiv an Innovationen zu arbeiten.

Unser Fazit hierzu:
Das Management des Innovations- und Bestandsportfolios muss in einem Unternehmen eine Priorität haben, um sich nachhaltig erfolgreich für die Zukunft aufzustellen. Neben den inkrementellen Innovationen (Verbesserungen von Services, Effizienzinnovationen) bedarf es an Mut und Weitblick, neue marktgerichtete Geschäftsmodellinnovationen anzugehen.

Wir sind gespannt, auf euren Input – besteht in eurem Unternehmen die Möglichkeit, Zeit mit Innovationen zu verbringen?
Diskutiert gerne auf unserem LinkedIn Kanal mit uns.